22. September 2021 •

• Lesezeit 1 Minute

So hältst Du Deine Liefertaschen sauber

Deine Fahrer*innen repräsentieren Dein Restaurant und daher ist ihr gepflegtes Auftreten wichtig – vom Kopf bis zur Tasche.

Liefertaschen transportieren tagtäglich jede Menge Gerichte, weshalb sie schnell verschmutzen – von Fettflecken über Schmutz bis hin zu Gerüchen.

Ist es an der Zeit, einige Deiner Taschen wieder in Schuss zu bringen?

Hier erfährst Du, wie Du oder Deine Fahrer*innen Liefertaschen sauber halten.

  • Wie die meisten Liefertaschen sind [brand name] Liefertaschen leicht abwaschbar. Alles, was Du oder Deine Fahrer*innen brauchen, ist warmes Seifenwasser und ein Schwammtuch.
  • Vergiss nicht, die Taschen regelmässig aussen und innen gründlich zu reinigen, damit sie hygienisch bleiben und schön aussehen.
  • Sind die Flecken zu hartnäckig, um sie nur mit Seife zu entfernen? Verwende einen bleichmittelfreien Küchenreiniger oder ein mildes Waschmittel.
  • Nicht vergessen: Verwende niemals aggressive Lösungsmittel oder bleichmittelhaltige Reinigungsprodukte, da diese Verfärbungen verursachen.

Trocknen:
Lasse die Tasche an einem kühlen Ort an der Luft trocknen. Sie sollte vor direkter Sonneneinstrahlung und Hitze geschützt werden.