Fördere Dein Geschäft
Neuigkeiten & Updates
Partner Webshop
Partner-Vorteile
So gehts

18. Juli 2022

Erzähle deine Sicht der Dinge

22. September 2021

So hältst Du Deine Liefertaschen sauber

18. August 2021

So bewirbst Du Dein Unternehmen effektiv mit Just Eat

5. August 2021

So nutzt Du Dein Partner Hub

4. August 2021

Wie wird die Position von Restaurants auf Just Eat bestimmt?

24. Juni 2021

So geht‘s: Anpassung Deiner Öffnungszeiten

25. März 2024

Brauchst du Hilfe?

20. März 2024

Steigere deine Markenpräsenz mit Just Eat

20. März 2024

Wie du deinen Umsatz mit Just Eat Marketing-Tools steigerst

19. März 2024

Das Partner Hub – verwalte dein Geschäft

8. Dezember 2023

Just Eat-Lieferservice Öffnungszeiten Feiertage 2023/2024

10. März 2023

Mach deine Kundschaft glücklich – mit pünktlichen Lieferungen

13. Dezember 2022

So markierst du Artikel als nicht vorrätig

Neuigkeiten & Updates

13. Dezember 2022

Die Sache mit dem Trinkgeld.

Hast du dich auch schon mal gefragt, wieso Trinkgeld eigentlich Trinkgeld heisst? Finde heraus, von wo dieser Begriff kommt, was Bier damit zu tun hat und wo du nachsehen kannst, wie viel Trinkgeld deine Kuriere für ihre harte Arbeit verdient haben.

Früher wurde Trinkgeld auch Trunk-, Bade- Boten- oder Biergeld genannt. Sehr wahrscheinlich stammt der Begriff davon, dass der Spender dem Empfänger das Geld mit dem Wunsch gab, auf sein Wohl zu trinken. Trinkgeld wurde also wortwörtlich “vertrunken”.

Heute steht beim Trinkgeld das “vertrinken” nicht mehr im Vordergrund, es ist aber immer noch eine Geste, um sich für einen guten Service oder das erbringen einer Dienstleistung zu bedanken. Wie zum Beispiel für die Auslieferung einer Bestellung über Just Eat. Trinkgelder sind für unsere Kunden die perfekte Möglichkeit, sich beim Kurier der ihnen ihr feines Essen gebracht hat, zu bedanken.

Neuigkeiten & Updates

13. Dezember 2022

Mach deine Kundschaft glücklich – mit pünktlichen Lieferungen

Wenn in der Küche viel los ist, gerät dein Küchenteam vielleicht unter Druck und die Zubereitung des Essens kann länger dauern, als ursprünglich gedacht. Das wiederum verzögert die Abholzeiten von Bestellungen durch unsere Just Eat-Fahrer:innen.

Es ist äusserst wichtig, dass die Bestellungen in deinem Restaurant rechtzeitig für die Abholung bereit sind.

Wenn das Essen rechtzeitig zur Abholung bereit ist, wird es sehr wahrscheinlich auch pünktlich bei deiner Kundschaft ankommen. Eingehaltene Lieferzeiten erhöhen nicht nur die Zufriedenheit deiner hungrigen Kund:innen – es führt auch dazu, dass diese Kund:innen dir treu bleiben und zu Stammkundschaft werden.

So kannst du das Zeitmanagement in deiner Küche verbessern